Raus aus ÖL und GAS - Förderungen

Komfort und mehr Lebensqualität

Förderungen für PRIVATE und MEHRGESCHOSSIGEN WOHNBAU im Rahmen der “Raus aus Öl und Gas” Aktion.

Der Umstieg von fossil betriebenen Raumheizungen auf nachhaltige Heizungssysteme wird weiterhin durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK) unterstützt.

Anträge hierfür sind möglich solange der Fördertopf noch gefüllt ist. Es wird jedoch zwischen privaten Vorhaben und Sanierungen im mehrgeschossigen Wohnbau unterschieden. In beiden Fällen ist die Voraussetzung für eine erfolgreiche Förderung, der Einbau von hochqualitativen, getesteten, geprüften und zertifizierten Wärmepumpen. Alle von der FläktGroup aktuell vertriebenen Heizungswärmepumpen von Mitsubishi Electric mit einem ehpa Gütesiegel für Österreich erfüllen diese Kriterien und sind dementsprechend förderfähig.

Hier finden Sie die entsprechenden Links um sich direkt für die Förderungen zu registrieren:

Private folgen bitte diesem Link: Online-Registrierung „raus aus Öl und Gas“ für Private 2021/2022

Für Vorhaben im mehrgeschossigen Wohnbau nutzen Sie diesen Link: www.raus-aus-öl.at/mgw.

Der Verband Wärmepumpe Austria stellt neben viel Hintergrundwissen über Wärmepumpen auch eine Übersicht über weitere Unterstützungen, Förderungen der Länder und Energieversorger zur Verfügung, hierfür folgen Sie bitte diesem Link: https://www.waermepumpe-austria.at/foerderungen